Das Albert-Schweitzer-Haus in Bonn

Das Albert-Schweitzer-Haus in Bonn Bad Godesberg bietet seit 50 Jahren Besuchern und Interessenten aus nah und fern Vorträge, Workshops, Seminare, Kurse, Weiterbildungen und kulturelle Veranstaltungen an. Themenschwerpunkte dieser Veranstaltungen sind: Gesundheit, Geisteswissenschaft, Glaube und Mystik, sowie artverwandte Bereiche. 

Das Bestreben war und ist es stets, dem einzelnen Menschen auf seinem persönlichen Entwicklungsweg Informationen, „Werkzeuge“ und Techniken durch verschiedene Referenten aus dem In- und Ausland zur Verfügung zu stellen. 

Gemäß dem von Albert Schweitzer gerne verwendeten eigenen Zitat „Ehrfurcht vor dem Leben“ ist es unser höchstes Ziel, pflanzliches, tierisches und vor allem menschliches Leben zu bewahren, zu fördern und gemäß dem jeweiligen Sein weiter zu helfen. 

Der Verein wurde im August 1967 gegründet und ist beim Finanzamt Bonn als gemeinnützig anerkannt.

Der Verein Albert-Schweitzer-Haus e.V. und - soweit bekannt - alle im und für das Haus arbeitenden Menschen sind überkonfessionell und überparteilich.

Wir unterstützen keine religiöse und parteigebundene Richtung.

 

Unterstützung durch uns erhält lediglich ab und an die Albert-Schweitzer-Stiftung in Frankfurt/Main.